Blutleere

Blutleere
Ischämie (fachsprachlich)

* * *

Blut|lee|re 〈f. 19; unz.〉 verminderte od. aufgehobene Blutzufuhr zu einem Organ

* * *

Blut|lee|re, die:
verminderte Blutzufuhr:
eine B. im Gehirn haben.

* * *

Blutleere,
 
Is|chämie, im engeren Sinn die Herabsetzung des Blutgehalts einer Gliedmaße durch Zusammendrücken eines Blutgefäßes (künstliche Blutleere), von F. von Esmarch eingeführt; angewendet zur Blutstillung und zur Verminderung der Blutverluste vor Amputationen u. a. chirurgischen Eingriffen; im weiteren Sinn die krankhafte Verminderung oder Aufhebung der Blutzufuhr zu einem Gewebe (Organ, Körperteil) bei Durchblutungsstörungen.

* * *

Blut|lee|re, die: verminderte Blutzufuhr: eine B. im Gehirn haben.

Universal-Lexikon. 2012.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?
Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blutleere — Blutleere, künstliche, bei Operationen, s. Amputation …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Blutleere — ↑Ischämie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Blutleere — Eine Ischämie (griech. ἰσχαιμία, aus altgriechisch is ch , „der Halt“ und häma, „das Blut“; wird ausgesprochen wie Is chämie) oder eine Blutleere ist die Unterversorgung eines Gewebes (bzw. eines ganzen Organs) mit Sauerstoff. Hierdurch wird der… …   Deutsch Wikipedia

  • Blutleere, künstliche — (Esmarchsche Blutleere), s. Amputation …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Esmarch-Blutleere — Ẹs|march Blutleere [nach dem dt. Chirurgen J.Esmarch BlutleereF.Esmarch BlutleereA. von Esmarch, 1833 1908]: durch Abschnürung mit einer Gummibinde oder einem Gummischlauch erzielte Blutleere in den Extremitäten (zur Blutstillung, besonders… …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Künstliche Blutleere — Künstliche Blutleere, s. Amputation …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ischämie — Blutleere * * * Is|chä|mie auch: Isch|ä|mie 〈[ ısçɛ ] f. 19〉 Blutleere bzw. Blutmangel einzelner Organe u. Körperteile [<grch. ischein „aufhalten“ + haima „Blut“] * * * Is|chä|mie [ɪsçɛ mi: ], die; , n [zu griech. i̓schein = hemmen u. haĩma =… …   Universal-Lexikon

  • Ischämie — Eine Ischämie, ausgesprochen: Is chämie (von altgriechisch ἴσχειν is chein „zurückhalten“ sowie αἷμα haima „Blut“) ist eine Blutleere im Sinne einer gravierenden Minderdurchblutung oder eines vollständigen Durchblutungsausfalls eines Gewebes (bzw …   Deutsch Wikipedia

  • Brachialgia paraesthetica nocturna — Klassifikation nach ICD 10 G56.0 Karpaltunnel Syndrom …   Deutsch Wikipedia

  • Carpaltunnel-Syndrom — Klassifikation nach ICD 10 G56.0 Karpaltunnel Syndrom …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”